Ammersee, Bayern, Oberbayern, Paddeltour

Ammersee

Lohnende Seeumrundung mit eindrucksvollem Alpenpanorama und guten Bademöglichkeiten.

Die 50 schönsten Kanutouren in Bayern ⦿ Bayern, Oberbayern

↔ Paddelstrecke: ca. 40 km
⟐ Etappen: 1
~ Gewässer: Ammersee

Ammersee

Die Moränenlandschaft südlich von München wird als Fünfseenland bezeichnet. Der „bürgerliche“ Ammersee steht dabei im Schatten des „aristokratischen“ Starnberger Sees. Kloster Andechs, Herrsching und Dießen sind die bekanntesten Plätze am zweitgrößten See der Region. Der Ammersee wurde von einer Gletscherzunge gebildet und wird von der Ammer mit Wasser versorgt. Sowohl im Delta der Ammer als auch im Schilfgebiet am Seeabfluss entstand Lebensraum für vom Aussterben bedrohte Vogelarten, wie zum Beispiel Brachvogel, Seeschwalbe, Eisvogel und Regenpfeifer. Diese Gebiete stehen unter Naturschutz und sind auch für Paddler tabu. Dennoch bietet der Ammersee Kanuten ein lohnendes Revier für eine Ferientour im Pfaffenwinkel zwischen Lech und Isar.

Was ist beim Paddeln auf der Tour Ammersee zu beachten?

Sperrzonen an Nord- und Südufer (NSG)

Mit der App canua gehst du gut informiert und vorbereitet auf's Wasser und auf Paddeltour in Bayern, Oberbayern. Über 100.000 für Paddlerinnen und Paddler wichtige Objekte wie Einstiegsstellen, Ausstiegsstellen, Wehre, Pegel, Gefahrenstellen und Campingplätze und mehr werden in der Karte angezeigt. Deine Paddeltour Ammersee kannst du aufzeichnen und mit deinen Wasserfreunden teilen.
Canua  Apple App Store
App laden und alle Informationen zu der Tour lesen und auf der Karte anschauen.