Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße, Berlin und Brandenburg, Paddeltour

Paddeltour Unteres Odertal

Entlang dem Zwischenstromland des unteren Odertals, auch Polder genannt, ca. 42 km.

Die schönsten Kanutouren in Berlin und Brandenburg ⦿ Berlin und Brandenburg

↔ Paddelstrecke: ca. 42,6 km
⟐ Etappen: 1
~ Gewässer: Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße

Paddeltour Unteres Odertal

Der Nationalpark „Unteres Odertal“ ist einer der jüngsten deutschen Nationalparks. Die Nationalparkflächen sind Lebensraum zahlreicher; auch sehr seltener Tier- und Pflanzenarten, von denen viele die regelmäßigen Überflutungen der Polderflächen zum Erhalt desselben benötigen. Während man schon Glück haben muss, um den Schwarzstorch zu erblicken, ist der Anblick der hoch am Himmel gleitenden Seeadler an der Tagesordnung. Der seltene Wachtelkönig brütet in vielen Jahren gleich zweimal, und die Biber haben im Nationalpark ihren maximalen Bestand bereits erreicht. Die Paddeltour verläuft außerhalb des Poldergebietes auf der Hohensaaten-Friedrichstaler-Wasserstraße. Die Poldergebiete selbst dürfen nur im Rahmen von geführten Touren befahren werden.

Was ist beim Paddeln auf der Tour Unteres Odertal zu beachten?

Befahrungsregeln und Schleusenzeiten beachten.

Mit der App canua gehst du gut informiert und vorbereitet auf's Wasser und auf Paddeltour in Berlin und Brandenburg. Über 100.000 für Paddlerinnen und Paddler wichtige Objekte wie Einstiegsstellen, Ausstiegsstellen, Wehre, Pegel, Gefahrenstellen und Campingplätze und mehr werden in der Karte angezeigt. Deine Paddeltour Unteres Odertal kannst du aufzeichnen und mit deinen Wasserfreunden teilen.
Canua  Apple App Store
App laden und alle Informationen zu der Tour lesen und auf der Karte anschauen.